Vom Auto erfasst: 14-jähriges Mädchen schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Blaulicht Notarzt Rettungswagen Krankenwagen Arzt Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller
Die schwer verletzte Schülerin wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Fotolia/Christian Müller

Hückelhoven-Ratheim. Bei einem Verkehrsunfall in Hückelhoven ist am Donnerstag ein junges Mädchen schwer verletzt worden. Sie war offenbar beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Schülerin aus Hückelhoven auf der Myhler Straße im Stadtteil Ratheim in Richtung Jacobastraße unterwegs, als es zu dem Unglück kam. Gegen 13.20 Uhr wollte sie vom Rad- und Gehweg aus über die Straße gehen. Als sie auf die Fahrbahn trat, wurde sie vom herannahenden Wagen einer 63-jährigen Frau aus Wassenberg erfasst und zu Boden geschleudert.

Die 14-Jährige erlitt schwere Verletzungen. „Sie musste mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen werden“, berichtete die Polizei. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Myhler Straße komplett gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert