Volles Programm für Kinder in den Ferien

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Soziales der Stadt Erkelenz hat in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Jugendzentrum ZaK und dem Katholischen Kinder- und Jugendzentrum Katho ein zweiwöchiges Programm für die Herbstferien zusammengestellt.

Das Spielmobil bietet am 6. und 13. Oktober in der Zeit von 10 bis 13 Uhr in der Erka-Sporthalle an der Krefelder Straße für alle Schulkinder ab der ersten Klasse Spiel und Spaß. Die Kinder müssen Hallenschuhe und Getränke mitbringen.

Am Donnerstag, 8. Oktober, können Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren zum Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen fahren (11 bis 23 Uhr). Dort erwartet sie neben der aufregenden Holzachterbahn ein Free-Fall-Tower, eine Wildwasserbahn und jede Menge Spaß.

Ab 18 Uhr beginnt das Halloween-Horror-Fest und der Park verwandelt sich in die „Horrorwood Studios“: In den Filmstudios und Sets treiben dann mehr als „250 Untote und furchteinflößende Monster“ verschiedener Horrorfilmproduktionen ihr Unwesen, mischen sich unter die Besucher und lassen deren Nerven blank liegen. Also, nichts für schwache Gemüter.

Angebote zum Gruseln

Von den vier zusätzlichen Gruselangeboten im Park sind drei für Jugendliche ab 16 Jahre und eins für Kinder ab zwölf Jahre geeignet. Die Karussells, Fahrgeschäfte und Shows sind natürlich während der gesamten Zeit geöffnet und bieten vielseitigen Freizeitspaß.

Die Kinder und Jugendlichen werden sich in Kleingruppen ohne ständige Aufsicht alleine im Park aufhalten. Abfahrt und Ankunft ist am Busbahnhof (ZOB), Krefelder Straße/ Ecke Zehnthofweg. Der Kostenbeitrag beträgt 20 Euro für Erkelenzer Kinder, 30 Euro für Auswärtige. Schriftliche Anmeldungen sind in der Stadtverwaltung Erkelenz (Zimmer 207 und 208) erforderlich.

Nach der großen Resonanz in den Oster- und Sommerferien wird erstmals auch in den Herbstferien ein Kinder- und Jugendflohmarkt angeboten. Am Mittwoch, 14. Oktober, haben alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre die Möglichkeit, auf dem Markt rund um das Alte Rathaus ihre alten Spielsachen, Bücher, CDs oder DVDs zu verkaufen und damit ihr Taschengeld aufzubessern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den Kindern werden ab 9.30 Uhr ihre Standplätze zugewiesen. Für Zeitvertreib sorgen das Spielmobil mit unterschiedlichen Spielgeräten und ein Kinderschminken.

Das Evangelische Jugendzentrum ZaK bietet in beiden Herbstferienwochen ein offenes Pro-gramm für Kinder und Jugendliche an. Am 5., 6. und 9. Oktober ist das ZaK dazu von 15 bis 19 Uhr geöffnet; am 12., 13. und 16. Oktober von 16 bis 19 Uhr. Jeden Dienstag gibt es kostenlos und für alle ab 17 Uhr „Lecker Essen“.

Backen und basteln

Jeden Mittwoch gibt es für Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren den traditionellen Kindertag. Am Mittwoch, 7. Oktober, in der Zeit von 14.30 bis 19 Uhr, steht Pizza backen auf dem Programm. Am 14. Oktober können sich die Kinder zwischen 14.30 und 18.30 Uhr beim Basteln kreativ austoben.

Der Bauwagen des Deutschen Kinderschutzbundes steht dem Jugendzentrum beim ZaK-Mobil im Oerather Mühlenfeld am 8. und 15. Oktober zur Verfügung, und zwar von 15.30 bis 18 Uhr. In der zweiten Woche findet vormittags die Kinderbibelwoche statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert