Heinsberg - Vier Heinsberger Grundschulen ermitteln Schwimm-Stadtmeister

CHIO Freisteller

Vier Heinsberger Grundschulen ermitteln Schwimm-Stadtmeister

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
11787104.jpg
Vier Heinsberger Grundschulen haben sich an der Schwimm-Stadtmeisterschaft beteiligt. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg. Vier Heinsberger Grundschulen haben sich an den Stadtmeisterschaften im Schwimmen beteiligt. Mit dabei waren die Grundschulen Karken-Kempen (K-K) und Grebben-Schafhausen (G-Sch) sowie die katholische Grundschule Straeten und die Sonnenscheinschule (So) im Heinsberger Stadtzentrum.

Über 25 Meter Freistil gewann im 2. Schuljahr bei den Mädchen Annalena Scherrers (G-Sch) vor Ceren Cataldegirmen (G-Sch), bei den Jungen Jannik Reinartz (G-Sch). 50 Meter Freistil, 3. Schuljahr, Jungen: 1. Oliver Wachtel (G-Sch), 2. Johannes Küsters (G-Sch). 50 Meter Freistil, 4. Schuljahr, Mädchen: 1. Karla Engels (G-Sch), 2. Sophie Kleinjans (St), 3. Lisa Bohnen (St.), Jungen: 1. Jako Dohmen (G-Sch), 2. Mateusz Rodak (G-Sch), 3. Fabio Grau (G-Sch). 25 Meter Brust, 2. Schuljahr, Mädchen: 1. Liz Müschen (G-Sch), 2. Isa Deriks (K-K), 3. Jana Ball (K-K), Jungen: 1. Nils Hahnen (K-K), 2. Leon Robertz (G-Sch), 3. Nick Bohnen (G-Sch). 50 Meter Brust, 3. Schuljahr, Mädchen: 1. Mira Prinz, 2. Rosa von den Driesch, 3. Lisa Fabry (alle Sonnenscheinschule), Jungen: 1. Oliver Wachtel (G-Sch), 2. Erik Schmitz (K-K), 3. Yannis Peschel (K-K). 50 Meter Brust, 4. Schuljahr, Mädchen: 1. Adiana Tsilikis (So), 2. Karla Engels (G-Sch), 3. Lilly Hoffmann (So), Jungen: Tim Henning (So), 2. Daniel Bolgert (So), 3. Jako Dohmen (G-Sch).

Bei der 4x25-Meter-Bruststaffel sicherten sich zwei Teams aus Karken-Kempen die ersten Plätze vor der Mannschaft aus Grebben-Schafhausen. Die 4x25-Meter-Technik-Staffel mit vier verschiedenen Schwimmstilen gewann die Sonnenscheinschule vor den beiden Teams aus Grebben-Schafhausen auf den Plätzen zwei und drei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert