Viel Beifall für Frühlingskonzert „Sinfonische Fantasiewelten“

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
7454918.jpg
Gemeinsam mit anderen Musikern erntete das Schulorchester des Hückelhovener Gymnasiums viel Beifall. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Unter dem Titel „Sinfonische Fantasiewelten“ stand das Frühlingskonzert in der Aula des Hückelhovener Gymnasiums. Von Klassik bis zum „Fluch der Karibik“ wurde den vielen Besuchern ein breites Spektrum anspruchsvoller Musik geboten.

Das Schulorchester des Gymnasiums Hückelhoven, das Sinfonieorchester der Kreismusikschule Heinsberg, die Showtime Musical AG des Gymnasiums Hückelhoven und das Vocalensemble „Viva Voce“ gestalteten das Programm und ernteten viel Beifall.

Das Schulorchester des Gymnasiums und das Sinfonieorchester der Kreismusikschule starten am Freitag, 11. April, mit etwa hundert Musikern zu einem Besuch nach Italien. Das Schulorchester des Gymnasiums (unser Bild) stand unter der Leitung von Claas Otto, das Sinfonieorchester der Kreismusikschule wurde von Ernest Frissen geleitet, die Musical AG von Lisa Jäckel und das Vokalensemble von Jelena und Andreas Schell.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert