Heinsberg - Verein „Strahlende Kinderaugen“ organisiert Gitarren-Workshop

Verein „Strahlende Kinderaugen“ organisiert Gitarren-Workshop

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
15762188.jpg
Fabian Fahr und Frank Wirtz (v.l.) bauten auch mit Jason und Samira ganz besondere Gitarren. Mit dabei auch Martin Fester (2.v.l.), Heimleiter von Jugend & Wohnen des Caritasverbands in Wegberg-Dalheim. Foto: anna

Heinsberg. Nach Percussion- und Beatboxing-Workshop haben sich die „Macher“ der Heinsberger Kinderkulturtage in diesem Jahr erneut etwas Besonderes für Kinder aus sozialen Einrichtungen der Region ausgedacht.

Eine ganz besondere Gitarre und die Kunst, darauf zu spielen, stehen im Mittelpunkt der neuen Aktion, die der Heinsberger Verein „Strahlende Kinderaugen“ in Kooperation mit der Jugendmusikschule Heinsberg durchführt.

Neun Kinder hatten jetzt zunächst die Gelegenheit, mit Unterstützung eines absoluten Könners in diesem Bereich, Fabian Fahr oder besser „Captn Catfish“ aus Ebersbach, ihre eigene „Licenseplate Guitar“ zu bauen. Dabei erhält der aus Holz selbst gebaute Korpus eine Gitarrendecke in Form eines amerikanischen Nummernschilds.

Einen Tag lang trafen sich die Kinder in der Holzwerkstatt von Frank Wirtz in Heinsberg, um unter fachlicher Anleitung von „Captn Catfish“ ihre Gitarre zu bauen.

Das war aber längst nicht alles: Jörg Hartig, Gitarrenlehrer der Jugendmusikschule bringt den Teilnehmern derzeit bei, auf ihrem neuen Instrument zu spielen. Und nach einer Generalprobe wird das kleine Orchester am Freitag, 15. Dezember, um 17.30 Uhr im Rahmen der Übergabe der Pakete aus der Weihnachtsbaum-Aktion von „Strahlende Kinderaugen“ sein musikalisches Können schon live unter Beweis stellen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert