VdK hat seinen kompletten Vorstand neu gewählt

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
9649043.jpg
Treue Mitglieder: Kreisvorsitzender Hans-Josef Rewers (l.) und Vorsitzende Anne Goertz (3.v.l.) zeichneten langjährige Mitglieder des VdK-Ortsverbands Braunsrath mit Urkunden aus. Foto: agsb

Waldfeucht-Haaren. Zur Jahresversammlung mit gemütlichem Beisammensein hatte der VdK-Ortsverband Braunsrath ins Vereinslokal „Op der Berg“ in Haaren geladen. Über 100 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Herzlich begrüßt wurde vor allem der Kreisvorsitzende Hans-Jürgen Rewers. Die Versammlung stand unter dem Stern der Neuwahlen, denn ein komplett neuer Vorstand musste gewählt werden.

Anne Goertz wurde zur neuen Vorsitzenden gewählt, Stellvertreter wurde Ralf Mustert. Käthe Winkens führt die Kasse, Stellvertreterinnen sind hier Anneliese Krieg und Regina Sommer. Schriftführer ist Peter Aufsfeld, Stellvertreter Jürgen Simons. Marie-Sofie Mevissen wurde zur Hinterbliebenen-/Frauenvertreterin gewählt. Als Beisitzer gehören jetzt ferner Roswitha Jopen und Helmut de Vos dem Vorstand an.

Der VdK-Ortsverband Braunsrath blickte auf ein sehr abwechslungsreiches Jahresprogramm mit vielen gemeinsamen Ausflugsfahrten zurück. Auch für 2015 stehen wieder gemeinsame Fahrten an, die Senioren zeigen sich nicht reisemüde. Wobei ferner viele Mitglieder in rechtlichen Angelegenheiten, unter anderen Widerspruchs-, Klageverfahren und Beschwerden durch den Verband Unterstützung und Hilfe erhielten. Die Rechtsabteilung des Verbandes konnte vielen Mitgliedern weiterhelfen. Kreisvorsitzender Rewers blickte in seiner Begrüßungsrede auf die Leistungen des Verbandes, er sah einen Team, das sich für das Wohl der Mitglieder engagiert.

Langjährige Mitglieder geehrt

Im Mittelpunkt der Versammlung neben den Neuwahlen viele Ehrungen. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Peter Aufsfeld, Helmut de Vos, Frank Horstkamp, Hildegard Jacobs und Josef Joerissen gewählt. Seit 25 Jahren gehören Hedwig Vollmer und Johan Cüppers dem Verband an. Wobei Johann Cüppers für sein ehrenamtliches Engagement im Vorstand mit der Ehrenvorstandsmitgliedschaft ausgezeichnet wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert