Vandalismus und versuchter Diebstahl in Kapelle

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Diebstahl Dieb Haus Blaulicht Räuber Polizei Foto: Colourbox
Die unbekannten Täter scheiterten bei dem Versuch, den Opferstock in der Kapelle aufzuhebeln. Symbolfoto: Colourbox

Heinsberg-Oberbruch. Unbekannte Täter sind am Montag in eine Kapelle in Heinsberg-Oberbruch eingedrungen. Sie warfen Bänke und Kerzen um und versuchten, den Opferstock aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich die Tat zwischen 6 Uhr morgens und 19 Uhr ereignet. Die Polizei bittet nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Telefon 02452/9200 beim Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert