Unbekannte überfallen Mann vor Obdachlosenheim

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Gewalt Blaulicht Polizei Straftat Verbrechen Überfall Foto Karl-Josef Hildenbrand dpa
Unbekannte haben einen Mann vor einem Obdachlosenheim brutal überfallen und schwer verletzt. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Erkelenz. Brutales Vorgehen: Drei bislang Unbekannte haben in Neuhaus einen Mann zusammengeschlagen und ausgeraubt. Dabei erlitt das Opfer schwere Verletzungen.

Gegen 13.15 Uhr hielt ein schwarzer Renault Clio vor dem Obdachlosenheim. Drei Personen stiegen aus und gingen gezielt auf den vor dem Gebäude sitzenden Mann zu. Sie schlugen auf ihn ein und raubten ihm das Mobiltelefon. Mit schweren Verletzugen wurde das Raubopfer in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen dauern an. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert