Unbekannte brechen in Bergbaumuseum ein und randalieren

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
13967116.jpg
Unbekannte brachen in das Besucherbergwerk in Hückelhoven ein und zerstören Sanitäranlagen und Fensterscheiben. Foto: Silas Stein/dpa

Hückelhoven. Noch unbekannte Täter sind in das Besucherbergwerk an der Sophiastraße eingebrochen. Nach ersten Angaben der Polizei ging es den Einbrechern nicht darum Gegenstände zu entwenden. Vielmehr wollten sie ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen.

Die Täter brachen in der Nacht zu Samstag in das Bergbaumuseum ein. Sie schlugen Glasscheiben in dem Museum und bei einem Lastwagen ein, zerstörten Sanitäreinrichtungen und brachen Schränke auf, teilte ein Sprecher der Polizei Heinsberg mit. Dabei sei ein erheblicher Sachschaden erstanden.

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen vor Ort übernommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert