Umfangreiche Holzarbeiten am alten Bahndamm

Letzte Aktualisierung:
14129572.jpg
Etwa eine Woche lang werden nach Angaben der Stadt Hückelhoven entlang des Bahndamms umfangreiche Holzarbeiten vorgenommen. Foto: Stefan Klassen

Heinsberg. Dichtes Gestrüpp und knorrige Bäume säumen den Wander- und Radweg, der auf dem alten Bahndamm zwischen Rurich und Baal angelegt ist. Ab Montag müssen sich Spaziergänger und Radler jedoch einen anderen Weg suchen.

Etwa eine Woche lang werden nach Angaben der Stadt Hückelhoven entlang des Bahndamms umfangreiche Holzarbeiten vorgenommen. „Die Arbeiten sind zur Herstellung und Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit notwendig“, betont die Stadtverwaltung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert