Übungsabend der Jugendfeuerwehren mit Auszeichnungen

Letzte Aktualisierung:
9790674.jpg
Der Feuerwehrnachwuchs war sichtlich stolz auf seine Auszeichnungen.

Heinsberg. Zu einem besonderen Übungsabend trafen sich die Jugendfeuerwehrmitglieder der Jugendfeuerwehr Stadt Heinsberg, Zug 2 (Löschgruppe (LG) Oberbruch, LG Porselen) sowie dem Zug 3 (LG.Dremmen, LG Horst, LG Uetterath) im Feuerwehrgerätehaus in Oberbruch.

Brandinspektor und Stadtjugendfeuerwehrwart Michael Mertens konnte 19 Jugendlichen die Jugendflamme Stufe eins überreichen. Sie ist eine von insgesamt vier Auszeichnungen, die die Jugendlichen im Laufe ihrer Jugendfeuerwehrlaufbahn erreichen können. In den regelmäßigen Übungsdiensten musste der Feuerwehrnachwuchs acht Themengebiete rund um die Feuerwehr erlernen. Neben Feuerwehrtechnischen Geräten wie Schläuche und Strahlrohre, mussten die Jugendlichen auch Kenntnis und Wissen über Sanitätsgeräte, dem Notruf und Hydranten vorweisen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert