TuS Oberbruch: Schwimmer holen Stadttitel

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
13377517.jpg
Voller Stolz präsentierten die jüngsten Teilnehmer bei der Siegerehrung ihre Urkunden. Foto: agsb

Heinsberg. Recht zufrieden zeigte sich die Schwimmabteilung des TuS Oberbruch nach der Stadtmeisterschaft. Weit mehr als 100 Schwimmer tummelten sich im Hallenbad an der Schafhausener Straße und hatten den Titel als Stadtmeister 2016 im Visier.

Zur Freude des TuS waren die eigenen Wasserratten sehr stark vertreten, die Jugend konnte sich mit Schülern vom Kreisgymnasium Heinsberg, der Grundschulen Schafhausen und Kirchhoven sowie von der Heinsberger Sonnenscheinschule messen. Der sportliche Ehrgeiz war bei allen geweckt, so gab es packende Duelle im Becken. Die Stimmung in der Schwimmhalle war bestens, die Anfeuerungen der Freunde mobilisierten die letzten Kräfte.

Bei der Siegerehrung gab es nur strahlende Gesichter. Einige Teilnehmer sicherten sich gleich mehrere Stadtmeistertitel. Gleich vier Stadtmeistertitel holten Janine Justen und Thomas Leinders vom TuS Oberbruch wie auch Hanna Bonn vom Kreisgymnasium Heinsberg. Gastgeber TuS Oberbruch stellte das weitaus stärkste Teilnehmerteam.

Die Jugend zeigte Tatendrang beim Zweikampf (25m Bauchlage, 25m Rückenlage), auch der Dreikampf mit 50m Brust, 50m Rücken und 50m Freistil weckte das Interesse der Kids. Insgesamt 33 Stadtmeistertitel sammelte das Team des TuS. Lediglich Samantha Pechstein, Nele Northemann, (Grundschule Kirchhoven) und Hanna Bonn (Kreisgymnasium) konnten als Nicht-TuS-Schwimmer etwas holen.

Die Stadtmeister: Nele Northemann (ohne Vereinsangabe), Lena Knoben, Jette Dohmen, Erik van de Port, Jan Linssen, Liv Latuske, Karla Engels, Freya van Helden, Nils Küppers, Albert Schmidt, Jako Dohmen, Paul Heinrichs, Janine Justen (4), Tim Küppers (3), Thomas Leinders (4), Julia Ohler (2), Heiko König (3), Maik Schaper (3), Maximilian Rongen, Arne Weingarten, Marie Esser (alle TuS Oberbruch), Samantha Pechstein (GS Kirchhoven), Hanna Bonn vom Kreisgymnasium Heinsberg (4). Alle Ergebnisse können auf der Internetseite des TuS eingesehen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert