Trickdiebe bestehlen 92-Jährigen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Drei unbekannte Männer haben sich durch einen Trick Zugang zur Wohnung eines 92- jährigen Wegbergers verschafft. Dort stahlen sie Bargeld aus der Geldbörse des Senioren.

Die Männer klingelten an der Haustür des Mannes und fragten nach der Telefonnummer seines Sohnes. Der alte Mann bat die drei Männer in die Wohnung und suchte die Nummer heraus. Nachdem die Männer sich bedankt und die Wohnung verlassen hatten, stellte der Rentner fest, dass ein größerer Bargeldbetrag aus seiner Geldbörse fehlte. Daraufhin verständigte er zunächst seinen Sohn und dann die Polizei.

Die Männer konnten in der Nähe des Tatortes nicht mehr gefasst werden. Sie werden als circa 35 Jahre alt und dunkelhaarig beschrieben. Alle schienen deutscher Abstammung zu sein. Einer der Männer war ungefähr 1,90 Meter groß und schlank mit schmalem Gesicht. Die beiden anderen Personen waren circa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Zeugen, die Angaben zu den gesuchten Männern machen können oder Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat in Erkelenz zu melden, Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert