Gevelsberg/Aachen/Heinsberg - Toter im Bachlauf: Kein Verbrechen

Toter im Bachlauf: Kein Verbrechen

Von: reg
Letzte Aktualisierung:

Gevelsberg/Aachen/Heinsberg. Nachdem - wie berichtet - am Dienstag in einem Bachlauf in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) eine Leiche gefunden worden war, fand am Freitag die Obduktion statt.

Dabei ergaben sich laut Polizei keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden.

Ein Verbrechen könne daher ausgeschlossen werden. Am Fundort waren 99,9-prozentiger Alkohol und ein Rauschmittel entdeckt worden.

Zur Identität des Toten erklärte die Polizei, es handele sich um einen 19-jährigen Aachener, der seit dem 2.März im Kreis Heinsberg als vermisst gemeldet war.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert