Toller Erfolg einer haarigen Aktion: Spende für die Kinderkrebshilfe

Letzte Aktualisierung:
14715862.jpg
Nach der Plünderung der Mannschaftskasse der C-Juniorinnen kam die stolze Summe von 11.511,55 zusammen. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Vier Wochen nach dem Haarspendetag des TuS Jahn Hilfarth konnte der Initiator Markus Sodekamp jetzt auf dem Gelände des neuen Sportplatzes einen Scheck in Höhe von beachtlichen 11.511,55 Euro an den Vertreter der Deutschen Kinderkrebshilfe in Bonn, Geschäftsführer Jens Kort, überreichen.

Er tat dies im Beisein der C-Juniorinnen, die ihre Haare für den guten Zweck geopfert hatten, und im Beisein vieler Helferinnen und Helfer. Insgesamt waren bei der Aktion 11.398,92 Euro erwirtschaftet worden. Durch eine Spende eines Hilfarther Bürgers war die Summe auf 11.444,55 erhöht worden.

Und nach der Plünderung der Mannschaftskasse der C-Juniorinnen kam die stolze Summe von 11.511,55 zusammen. Dafür sagen die Verantwortlichen und die Mädchen der C-Juniorinnen allen, die das möglich gemacht haben, Danke.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert