Tödlicher Unfall in Wegberg: Auto prallt gegen Baum

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Hubschrauber Rettungshubschrauber Blaulicht Unfall Helikopter ADAC Foto: Stephan Jansen/dpa
Der 61-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen Verletzungen erlag. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Wegberg. Am Montagnachmittag ist es in Wegberg zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 61-jähriger Mann war auf einer Landstraße aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Der Mann wurde in dem Fahrzeug eingeklemmt und dabei tödlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 14.20 Uhr auf dem Grenzlandring. Der Mann aus Wegberg war auf der L400 aus Richtung Klinikum kommend in Richtung Moorshoven unterwegs. Dabei kam er aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus, wo er kurz darauf starb. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert