Tipps für den Umgang mit Demenz

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Demenz gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Bedingt durch die gesellschaftliche Brisanz, wird intensiv nach medizinischen und nicht-medizinischen Maßnahmen gesucht, um den Krankheitsverlauf zumindest zu mildern und den betroffenen Menschen mehr Lebensqualität zu geben.

Auch Altenheime sind gefordert, gemeindenahe Beiträge zu leisten. Das Evangelische Altenzentrum bietet nun viele kostenfreie Veranstaltungen für Menschen mit Demenz, Angehörige und Professionelle an. Um eine Anmeldung unter 02433/ 9090601 wird gebeten.

Der Berufsbetreuer Gerd Orts beantwortet am heutigen Mittwoch, 18 Uhr, Fragen zum Themenkomplex „Betreuungsrecht und Demenz“. Bekannte und unbekannte Betreuungsangebote werden am 26. September, 13 Uhr, von Ute Ossa-Kühnel vorgestellt. Monika Kelzenberg aus dem Sozialen Dienst gibt am 27. September, 13.30 Uhr, einen kurzen Überblick über die Erkrankung Demenz.

Am 27. September und 4. Oktober sind Menschen, die gerne spazieren gehen, ab 14.30 Uhr zu „Spazier im Revier“ eingeladen. Die Gruppe „Trotz-DEM“ lädt Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen unter der Leitung von Therese Herling am 28. September, 15 Uhr, zu einem Bewegungsnachmittag ein.

Menschen, die erfahren wollen, ob und wie einer Demenz vorgebeugt werden kann, sind am 28. September, 18 Uhr, zu einem Vortrag von Hasan Alagün vom Demenz-Servicecentrum Regio Aachen/Eifel „Demenz & Prävention – Risikofaktoren identifizieren“ eingeladen.

Pfarrer Wolfgang Krosta führt Angehörige und Mitarbeiter der Pflege am 5. Oktober, 15 Uhr, in die Besonderheiten der „Sterbebegleitung bei Demenz“ ein. In die „Emotionale Welt der Demenz“ entführt Brigitta Schröder, eine Schweizer Diakonisse und Krankenschwester, die Zuhörer. Sie stellt am 6. Oktober, 16 Uhr, ihr Buch „Blickrichtungswechsel-Lernen mit und von Menschen mit Demenz“ vor. Mit Infos über „Ernährung bei Demenz“ am 7. Oktober, 13.30 Uhr, schließt die Veranstaltungsreihe.

Alle Veranstaltungen finden im Evangelischen Altenzentrum, Melanchthonstraße 7 in Hückelhoven, statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert