Teilhaberkreis macht auf sich aufmerksam

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
12207661.jpg
Engagiert: Mit einem Aktionstag auf dem Wildauer Platz machte der Lokale Teilhaberkreis für Menschen mit Behinderung auf sich aufmerksam. Foto: Koenigs

Hückelhoven. „Wie barrierefrei ist Hückelhoven?“ – so lautete der Titel einer gemeinschaftlichen Aktion des Lokalen Teilhaberkreises für Menschen mit Behinderung, von Schülern des Gymnasiums Hückelhoven und Bewohnern und Mitarbeitern des Lambertus Seniorenzentrums Hückelhoven, die jetzt anlässlich des europäischen Protesttages zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf dem Wildauer Platz in Hückelhoven veranstaltet wurde.

Aktionsinhalte und Ziele der Aktion waren es, mit Passanten ins Gespräch zu kommen und sie für die Notwendigkeit der Barrierefreiheit an dem europäischen Protesttag zu sensibilisieren. Der europäische Protesttag soll in erster Linie auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam machen und bewirken, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können, also eine Gleichstellung von Menschen mit Behinderung erreicht wird. Seit 23 Jahren veranstalten Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe Anfang Mai überall in Deutschland Podiumsdiskussionen, Informationsgespräche, Demonstrationen und andere Aktionen.

Seit 2011 engagiert sich der Lokale Teilhabekreis Hückelhoven für die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von Menschen mit Behinderung. Bei der aktuellen Aktion am Wildauer Platz waren unter anderem auch Silke Betz als Behindertenbeauftragte der Stadt Hückelhoven, Sonja Jütten von der Beratungsstelle der Kokobe und die Sozialarbeiterin Nicole Abels vom Caritasverband ebenso anwesend wie SPD-Bundestagsabgeordneter Norbert Spinrath.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert