TC Rot-Weiss Lieck mit Außensaison zufrieden

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Lieck. Mit einem Fest im Clubheim am Lago Laprello beendete der Tennisclub Rot-Weiss Lieck 1959 jetzt die Außensaison. Der Vorstand ehrte bei der Gelegenheit sportliche Erfolge, aber auch besonderen Einsatz im ehrenamtlichen Bereich.

Alle bei den Medenspielen angetretenen Mannschaften gelang der Klassenerhalt. Die Herren 40 errangen in der ersten Kreisliga den ersten Platz und schafften damit den Aufstieg, ebenso die Knaben 14 in der zweiten Kreisliga und die Junioren 18 in der fünften Kreisliga. Die Herren 30 errangen – nur knapp im Endspiel geschlagen – den zweiten Platz beim Pokalwettbewerb des Tennisbezirks Aachen-Düren-Heinsberg.

Beim vereinsinternen Generationen-Doppelturnier belegten Tommaso und Massimo Gianferri den ersten Platz vor den Paarungen Leon Küppers und Jupp Peitzmeier und Lars vor dem Esche und Dieter Bockhoff. Das Damen-Doppelturnier gewannen Christa Willms-Haagmanns und Gisela Hubert vor Sabine vor dem Esche und Birgit Szarka und Alexandra Peters und Linda Mertens.

Auch dieses Jahr nahm der Verein wieder an dem Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ des DTB teil. Außerdem waren das zweite Beachtennis-Turnier am Lago und das dritte Freundschaftsturnier ein voller Erfolg.

Das die Zahl der Mitglieder von 160 auf 180 gestiegen ist, führte der Vorstand in erster Linie auf die vielfältigen Aktivitäten des Vereins zurück. Dafür gab es auch besondere Auszeichnungen: Bei der Teilnahme an einem vom Tennisverband Mittelrhein organisierten Wettbewerb zur Mitgliedergewinnung errang der Verein den dritten Platz, der mit 500 Euro dotiert war.

Die Teilnahme am Wettbewerb „Sterne des Sports“ mit dem Beitrag des Vereins zur Jugendförderung brachte den zweiten Platz ein, der von der Raiffeisenbank Heinsberg mit 750 Euro dotiert war. Der Vorstand hob in diesem Zusammenhang die besonderen Leistungen der Jugendsportwartin Caroline Scheeren hervor.

Der Platzwart ist jetzt dabei, die Außenplätze winterfest zu machen. Anfang November wurde der Spielbetrieb auf der Anlage eingestellt. Das von Trainern begleitete Wintertraining mit drei Gruppen im Erwachsenenbereich und sieben Gruppen im Jugendbereich hat bereits begonnen. In den Gruppen sind aber noch Plätze frei. Infos dazu gibt es online unter www.tc-lieck.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert