TC Karken: Für die Wintermeisterschaft gerüstet

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
13575458.jpg
Mit einem klaren Sieg gegen TK Kurhaus Aachen sind die Juniorinnen des TC Karken in die Wintersaison gestartet. Am 18. Dezember spielen sie beim TVM-Cup. Foto: anna

Heinsberg-Karken. Mit einem klaren 6:0-Sieg gegen TK Kurhaus Aachen sind die Juniorinnen des TC Karken in die Wintersaison gestartet. Dabei konnten Ank Vullings, Naomi von Bose, Vivian Schöning und Emily Sieben im Vorfeld dieser Begegnung nicht von diesem eindeutigen Ergebnis ausgehen.

Dies galt besonders, da sich die Spielerinnen von TK Kurhaus Aachen in der vorausgegangenen Sommersaison in der Verbandsliga etablieren konnten und in Bestbesetzung angereist waren.

Nach den ersten beiden Einzeln, die klar an die Karkener gingen, hatten Vivian Schöning und Emily Sieben zwar engere Matches, konnten aber die Punkte drei und vier einfahren. In den folgenden beiden Doppeln kämpfte sich das Aachener Doppel Nummer zwei bis in den Match-Tiebreak, musste sich aber letztlich den Karkener Spielerinnen Vivian Schöning und Emily Sieben geschlagen geben.

„Eine gute Saisonvorbereitung in der Halle hat sicherlich zu diesem ersten erfreulichen Sieg beigetragen“, so Trainer Dario Bitorajac, der den gesamten weiblichen Leistungskader des TC Karken nunmehr seit drei Jahren betreut. Alle Spielerinnen zeigen eine positive Entwicklung und nehmen in den Mittelrhein-Ranglisten und zum Teil bereits in der deutschen Rangliste ihre Positionen ein.

Nächste spannende Herausforderung ist der TVM-Cup im Leistungszentrum Chorweiler am 18. Dezember, zu dem die Juniorinnen als erstes Team der Stadt Heinsberg vom TVM eine Einladung erhalten haben. In diesem Wettbewerb spielen alle Oberligateams des Mittelrheins ihren Wintermeister aus. Als bester Tabellenzweiter der ersten Verbandsliga konnten sie sich dafür qualifizieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert