Stadtmeisterschaft: Schnelle Sprints, große Sprünge und weite Würfe

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
10956588.jpg
Starke Leichtathleten: Die Kinder von der KGS Myhl gewannen die ersten Wassenberger Stadtmeisterschaften. Foto: agsb

Wassenberg. Im Stadion am Wingertsberg haben sich Schüler bei den ersten Wassenberger Leichtathletik-Stadtmeisterschaften der Grundschulen gemessen. Drei der vier Wassenberger Grundschulen, die GGS am Burgberg, die KGS Myhl und Grundschule Birgelen, nahmen teil.

Bürgermeister Manfred Winkens schickte die Schulen ins Rennen.

Schlagballwurf stand zuerst auf dem Programm. Im Weitsprung gab es weite Sätze in die Sandgrube. Als dritte Disziplin stand ein Sprint an. Je nach Altersklasse musste 30 oder 50 Meter gerannt werden. Auch dabei gab es sehr gute Leistungen, die Schüler hatten vorher wohl viel geübt. Und dann wurde es sehr spannend. Im Staffelwettbewerb stellte jede Schule zehn Schüler, die eine ganze Stadionrunde absolvieren mussten. Anschließend wurde der Staffelstab im Zielraum überreicht und ab die Post auf Neue. Viele Schüler spurteten gleich los, auf der Strecke ging die dann die Puste aus. Andere Läufer hatten sich das Rennen gut eingeteilt und konnten im Zielraum noch einen Sprint starten.

Dabei zeigten sich Klassenkameraden und Eltern als Muntermacher und liefen die Runde mit.

Die KGS Myhl lag nicht nur dabei in Front. Die Auszählung dauerte nicht lange und gegen Mittag wurde die Siegerehrung durch den Stadtsportverband Wassenberg vorgenommen. Vorsitzender Hans-Jürgen Seffner gratulierte allen Teilnehmern und überreichte Erinnerungsplaketten, Urkunden und Pokale.

Die Grundschule Birgelen wurde Dritter, Platz zwei ging an die GGS Wassenberg. Erster wurden die Kinder von der KGS Myhl.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert