Heinsberg - Stadtfest: Ein Wochenende mit Bühnenprogramm voller Attraktionen

Stadtfest: Ein Wochenende mit Bühnenprogramm voller Attraktionen

Letzte Aktualisierung:
8506656.jpg
Ab in die Heinsberger City: Am kommenden Wochenende lockt das Stadtfest die Besucher mit einem bunten Programm und vielen Attraktionen. Foto: Stefan Klassen

Heinsberg. Viele Menschen, fröhliches Getümmel, ein abwechslungsreiches Programm und jeweils bis 18 Uhr geöffnete Geschäfte: In Heinsberg steigt am kommenden Wochenende das große Stadtfest. Motto: „Afrika zu Gast“. Neben den Ladenlokalen in der Innenstadt, die mit zahlreichen Sonderangeboten locken, wird auf den Straßen reichlich Abwechslung und Action geboten.

So wird es auf der Hochstraße eine Büchermeile zum Stöbern und Entdecken geben, während auf dem Markt ein Bühnenprogramm Unterhaltung für die Familie bietet: Ballett, Jonglage, Artistik, Komik und Musik stehen auf dem Programm.

In der City anzutreffen sein wird auch „Gregory, the Eggman“, der mit waghalsigen Balanceakten gute Laune unters Volk bringt. Auf der Apfelstraße gibt es am Samstag erstmals einen Afrika-Basar mit vielen afrikanischen Händlern und Vereinen. Am Samstagabend gastiert auf der Marktbühne „Mama Afrika“, präsentiert vom Verein „Wir für Ruanda“.

Attraktionen für die Kinder

Hüpfen, Klettern und Rutschen sind auf einem Dschungel-Parcours für Kinder auf dem Rathausplatz möglich, und zudem warten dort mehrere Esel auf Streicheleinheiten.

Die Patersgasse wird beim Stadtfest nach Angaben des Gewerbe- und Verkehrsvereins Heinsberg zur Sportmeile: Dort kann beispielsweise ein Trainingsprogramm getestet werden. Im weiteren Verlauf haben die „Heinsberg Bisons“ die Patersgasse für sich gepachtet: Die jungen Männer stellen ihr American Football-Team und ihren Sport vor.

Die Oberstadt lädt zum Safari-Shopping mit allerlei Überraschungen ein, und die sind teilweise sehr lecker: Es gibt afrikanische Weine und Fleischgerichte, afrikanisch-exotische Cocktails, afrikanisches Fingerfood und frisch gerösteten Kaffee aus afrikanischen Kaffee-Sorten. Am oberen Ende der Hochstraße wartet eine Safari-Lodge mit weiteren Erfrischungen, zu denen dann auch ein kühl gezapftes deutsches Bier gehört. Und auch dort gibt es Grill-Spezialitäten, Gambas, Chips und Chicken Wings.

Doch auch über den Teller hinaus ist für Überraschungen gesorgt: Wilde und doch handzahme „Tiere“ werden die Oberstadt bevölkern und sicherlich die Kinder begeistern – von fotogenen Löwen und Giraffen bis zum Bananen verschenkenden Gorilla…

Am Sonntag wird auf dem Klosterplatz im Schatten des Kreissparkassen-Gebäudes ein großes Hoffest gefeiert. Von 13 bis 19 Uhr gibt es dort einen bunten und klangvollen Mix mit Modenschauen, Kochaktion, Kicker-Spaß und Live-Musik.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert