Erkelenz - Stadtbücherei Erkelenz: „Die faszinierende Welt der Bücher“

Stadtbücherei Erkelenz: „Die faszinierende Welt der Bücher“

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. In der Stadtbücherei Erkelenz finden im Januar mehrere Veranstaltungen statt: Am Donnerstag, 8. Januar, 16 Uhr, sind Kinder von vier bis sechs Jahren ins Bilderbuchkino „Winterland“ eingeladen.

Am Donnerstag, 15. Januar, 16 Uhr, ist die gleiche Altersgruppe zum Bilderbuchkino mit dem Thema „Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ eingeladen.

Die Geschichte vom Schwiegervater lautet der Titel einer Autorenlesung mit Christine Beyer am Donnerstag, 22. Januar, 10.45 Uhr. Dies ist eine geschlossene Veranstaltung für Schulklassen, eine offene Lesung hierzu findet am Abend desselben Tages um 19.30 Uhr statt. Weiter geht es am Donnerstag, 22. Januar, 16 Uhr, mit einer Veranstaltung mit Gabriele Claßen: Sie möchte Kindern von zwei bis vier Jahren mit winterlichen Geschichten, Reimen, Märchen, Fingerspielen und Liedern die „faszinierende Welt der Bücher“ nahe bringen.

„Abenteuer schreiben“ heißt eine Veranstaltung mit Marion Beyers-Reuber am Mittwoch, 28. Januar, um 15 Uhr. Dabei handelt es sich um eine geschlossene Veranstaltung für Bildungspartnerschulen. Zu „Erzähl‘ mir ein Märchen“ lädt Märchenerzählerin Gabriele Claßen für Donnerstag, 29. Januar, Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren mit Eltern oder Großeltern ein.

Kinder von zwei bis vier Jahren sind am Samstag, 31. Januar, 11 Uhr, zur Familienlesezeit „Mit zwei dabei!“ eingeladen. Die Welt der Bücher soll bei dieser Veranstaltung mit Reimen, Rätseln und Liedern kennengelernt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert