Wassenberg - St.-Marien-Schützenbruderschaft lädt zur Maikirmes ein

St.-Marien-Schützenbruderschaft lädt zur Maikirmes ein

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Zu ihrer Maikirmes lädt die Schützenbruderschaft St. Marien in der Wassenberger Oberstadt vom 29. April bis 2. Mai ein. Im Mittelpunkt steht dabei der neue Schützenkönig Frank Louis, zugleich Vorsitzender der Bruderschaft und amtierender Bezirkskönig des Bezirks Wassenberg im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.

 Ihn begleiten seine Königin Nicole Reiners sowie die Ministerpaare Mario und Anja Gehr sowie Wolfgang und Gerdi Abzug. Der Schützenprinz Kevin Schimanski und die Schülerprinzessin Janine Schimanski komplettieren den Hofstaat.

Tanz im Festzelt

Los geht es im Kirmesprogramm am Freitag, 29. April, um 19.30 Uhr im Festzelt mit einem „Gute-Laune-Abend“ und Livemusik der Büsch-Band. Am Samstag, 30. April, wird um 18 Uhr im Schützenheim der Maibaum geschmückt, der eine Stunde später am Schützenheim aufgestellt wird, musikalisch begleitet durch das Trommler- und Pfeifercorps. Um 20 Uhr tritt die Bruderschaft am Festzelt an. Mit einem kleinen Umzug durch die Oberstadt werden der Schützenprinz, die Schülerprinzessin und das Königspaar mit Gefolgte abgeholt und ins Festzelt begleitet. Dort beginnt um 20.30 Uhr der Tanz in den Mai mit Livemusik des Sound-Express Köln.

Am Sonntag, 1. Mai, tritt die Bruderschaft um 10 Uhr am Schützenheim an zum gemeinsamen Besuch der heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder, die um 10.15 Uhr in der Kirche beginnt. Um 15 Uhr öffnet die Cafeteria im Festzelt. Um 15.30 Uhr tritt die Bruderschaft am Festzelt an.

Nachdem Schützenprinz, Schülerprinzessin und das Königspaar abgeholt sind, folgt der Festzug mit Parade an der Nordstraße. Der Prinzen- und Königsball mit Livemusik der Büsch-Band schließt sich an. Der Festzug führt über Am Neumarkt, Nord-, West-, Süd-, Ost-, Nord-, West-, Süd-, Hoch-, Mittel- und Oststraße zur Parade auf der Nordstraße.

Um 9.45 Uhr tritt die Bruderschaft am Montag, 2. Mai, am Schützenheim an. Der heiligen Messe, die um 10 Uhr beginnt, folgt ein Frühschoppen beim Schützenkönig, mit dem die Maikirmes ausklingt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert