Spürhund Casa hat die beste Nase

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
12047881.jpg
Hundeprüfung in der Westerheide: Die Schutzhundeprüfung ist immer eine besondere Herausforderung, hier müssen Ausbilder und Vierbeiner bestens eingespielt sein. Foto: agsb

Selfkant-Tüddern. Der Heinsberger Uwe Kauhl holte sich mit seinem Vierbeiner Casa beim Frühjahrsauftakt der Hundeprüfungen der Ortsgruppe Tüddern den ersten Gesamtsieg des Jahres. Wobei Uwe Kauhl den Grundstein dazu in seiner Paradedisziplin gelegt hat. Der Heinsberger ist Experte für die „Fährte“ (erste Prüfung). Hier kann ein Wertungsrichter 100 Punkte vergeben, die Traummarke für alle Hundeausbilder.

Die Fährtenleger Gerrie Bosch, Frits Baadjou und Henk Falize vom Gastgeber waren bereits in aller Frühe unterwegs, um die Fährte im Feld auszulegen, denn die Fährte muss eine gewisse Zeit vor der Prüfung ausgelegt werden.

Uwe Kauhl und sein Vierbeiner sind ein eingespieltes Team, am Ende konnte Wertungsrichter Helmut Prellwitz nicht anders und vergab 99 Punkte. Der einstige Landessieger in der „Fährte“, selbst Vorsitzender der Ortsgruppe Heinsberg/Rheinland ballte die Siegerfaust.

Obwohl Kauhl mit Casa an diesem Tag den Gesamtsieg erzielt hat, ist der Hundeführer nicht ganz zufrieden. In der Prüfung „Unterordnung“ gab es zwar mit 85 Punkten (von 100) keine schlechte Bewertung, es geht aber besser. In der Prüfung „Schutzdienst“ erzielten beide 93 Punkte, dies konnte sich dann wieder sehen lassen.

Mit insgesamt 277 Punkten lag Uwe Kauhl und Casa auf Rang eins. Zweiter in der Gesamtwertung wurde Lokalmatador Frits Baadjou mit Gasco, beide erreichten 274 Punkte. Auch hier war die Unterordnung mit 83 Punkten an sich noch gut, die Fährte mit 96 und der Schutzdienst mit 95 Punkten deutlich besser.

Platz drei holte sich Henk Falize (ebenfalls OG Tüddern) mit 271 Punkten, er hat ein gutes Durchschnittsergebnis mit 94/87/90. Prüfungsleiter war Jan Vanweersch von der OG Tüddern, als Schutzdiensthelfer waren Frits Baadjou und Henk Falize im Einsatz. „Es war ein gelungener Auftakt“, resümierte Manfred Opinski über die Frühjahrsprüfung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert