Sportler des FC Union Schafhausen erhalten Urkunden

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
10421023.jpg
Ausgezeichnete Sportler: Die Athleten des FC Union Schafhausen halten stolz ihr Sportabzeichen in der Hand. Foto: agsb

Heinsberg-Schafhausen. Traditionell präsentierte sich die große Familie des FC Union Schafhausen beim Sportabzeichen sehr engagiert. Das Sportabzeichen ist für Jung und Alt mehr als ein Beweis der sportlichen Fitness, sondern auch des vereinsinternen Zusammenhalts. Auch in diesem Jahr war die Teilnahme sehr groß. Im Rahmen der Jugendsportwoche wurden jetzt die Urkunden im würdigen Rahmen verliehen.

Christoph Jansen, Vorsitzender des FC Union, gratulierte wie Jugendleiter Kai Bongwald und Sportabzeichenprüfer Adolf Ehrenfeld allen Aktiven des FC Union. Über 90 Sportler und Sportlerinnen hatten teilgenommen. Ein besonderer Dank ging an die Mitstreiter und Helfer Roman Winkens, Kevin Busch, Andre Pillath, Jörg Schäfer, Sebastian Riechel, und Christos Costa Verlios, Anika Lenzen, Michael Noetlings, Guido Kaspers, Elisabeth Lenzen und Martin Laumen. Außerdem unterstützte die Kreissparkasse Heinsberg die Sportabzeichenaktion mit Präsenten.

Urkunden verliehen

Das Sportabzeichen wurde verliehen an Fabio Grau, Gabriel Spiegelhoff, Neon Stoltenberg, Johannes Küsters, Albert Schmidt, Eldin Silkovic (alle Jahrgang 2007). Jahrgang 2006: Yesil Oguzhan, Justus Lenzen, Lars-Jürgen Schinke, Jonas Knück, Luca Nießen, Jako Dohmen, Peter Leonard. Jahrgang 2005: Tyron Peltzer, Jonas Esser, Borges Luis Henrique Silva, Valerie-Adrian Wachtel, Kevin Dell, Niklas Wild, Jasmin Pelzer, Danjar Sagandykov, Max Gerte, Marius Moll, Philipp Tellers, Oliver Riechel, Jonas Laumen, Eliah Frenken. Jahrgang 2004: Tom Lenzen, Victor Möller-Jessen, Igor Neumann, Isevin Staiger, David Jöris.

Beim Jahrgang 2003 waren Robin Pillath, Kai Ibenthal, Timon Junemann, Maximilian Nießen, Jonas Ehrenfeld, Bastian Mucke, Leon Polat, Fin Joel Türk, Julien Jäger, Alex Ruselijuk, Erik Fritzler, Sascha Kraechter erfolgreich. Zum fitten Jahrgang 2002 gehören: Dzenan Hot, Tim Dormanns, Luis Sistermanns, Rocco Krings, Markus Moll. Zum ausgezeichneten Jahrgang 2001: Sinan Imam, Frederik Möller-Jessen.

Jahrgang 2000: Sander Görtz, Kevin Scherres, Nik Kaspers, Stella Pillath, Niklas Jennissen. Jahrgang 1999: Luca Luis, Simon Schröter, Florian Boschke. Jahrgang 1998: Lenn Liebens, Gino Krings, Vladimir Hartmann, Frederik Lenzen, Steffen Brodermanns, Tim Schumacher, Kai Franken, Simon Weinsheimer, Dennis Scherres. Lukas Meisner. Jahrgang 1997: Lukas Schmitz, Lukas, Henning Erdweg, Marcel Schmidt, Ruben Zacharias, Rubin Pereira, Marcel Gülpen, Markus Winkens, Max Bäumers, Daniel Franken, Michael Peschel.

Bei den Erwachsenen waren Jens Philippen, Noah Schlebusch, Markus Haumanns, Susanne Thora, Anika Lenzen, Martin Launen, Alois Laumen, Sebastian Riechel, Nils Mustert, Tim Geiser, Erik Roos, Adolf Ehrenfeld und Anika Lenzen aktiv und erhielten Abzeichen und Präsent.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert