Spitzenresultate beim Skatclub 1979 Myhl: Gavriilidis weiter vorne

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Beim 6. Turnier der „Kulinarischen Skat-Rundreise“ des Skatclubs 1979 Myhl im Restaurant „Zum Schwanenhof“ in Erkelenz-Bellinghoven waren 13 Skatfreunde am Start.

In Serie eins konnte Helmut Jakobs, SC 1979 Myhl, mit hervorragenden 1316 Punkten stark vorlegen. Aber auch drei weitere Skatfreunde schafften die Schallmauer von 1000 Serienpunkten: Klaus Dieter Röpert, SC 1979 Myhl, mit 1009 Punkten, Klaus Kubisch, SC 1979 Myhl, mit 1006 Punkten und Johannes Gavriilidis, SC 1979 Myhl, mit 1004 Punkten spielten sich an den Spitzentisch.

In Serie zwei gab es Spitzenresultate: Michael Dietschi, SC 1979 Myhl, erspielte mit 1598 Punkten den Tagesserienrekord. Auch Bernd Baltes, SC 1979 Myhl. mit 1432 Punkten und Klaus Dieter Röpert, SC 1979 Myhl, mit 1202 Punkten schnitten hervorragend ab.

Hervorragende 2547 Punkte

Michael Dietschi konnte sich durch seinen Rekorddurchgang mit hervorragenden 2547 Punkten den Tagessieg erspielen. Klaus Dieter Röpert errang mit 2211 Punkten Platz zwei vor Alfred Holthausen, SC 1979 Myhl, mit 1819 Punkten auf Platz drei und Johannes Gavriilidis mit 1767 Punkten auf Platz vier. Bernd Baltes reichte sein guter zweiter Durchgang mit 1602 Punkten nur zu Platz fünf. Die weiteren Platzierungen: 6. Peter Paulsen, SC 1979 Myhl, 1525 Punkte; 7. Klaus Kubisch, SC 1979 Myhl, 1497 Punkte; 5. Franz Wimmers, SC 1979 Myhl, mit 1796 Punkten; 8. Heinz Peters, SC 1979 Myhl, 1415 Punkte.

In Front mit 13177 Punkten

In der Gesamtwertung konnte Johannes Gavriilidis seine Spitzenposition noch souverän halten: 1. Johannes Gavriilidis, 13.177 Punkte; 2. Bernd Baltes, 11.752 Punkte; 3. Michael Dietschi, 10.119 Punkte, 4. Klaus Kubisch, 9755 Punkte; 5. Klaus Dieter Röpert, 9670 Punkte; 6. Peter Paulsen, 9289 Punkte, 7. Helmut Jakobs, SC 1979 Myhl 8451; 8. Alfred Holthausen, SC 1979 Myhl, 8320; 9. Heinz Josef Jörissen, Skatfreunde Tüschenbroich, 8190 Punkte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert