Spaß und Genuss beim Frühlingsfest in der Heinsberger City

Von: GK
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Am Sonntag locken offene Geschäfte und viel Unterhaltung in der Heinsberger City. Die City-Straßen sind belebt mit Händlern und Anbietern verschiedener Spezialitäten, natürlich auch aus und für den Garten, der Jahreszeit entsprechend.

Auch gibt es Fleisch von der Dan-Morgan-Ranch in Nebraska, und zwar in kleinen „Probier-Hamburgern“ aus dem Hause „Männer-Metzger“. Die Kreisstadt kommt am Sonntag, 2. April, frühlingshaft daher: Mit viel Mode aus den europäischen Modezentren, die ausgewählte Heinsberger Modeanbieter auf einem Open-Air-Laufsteg auf dem Markt präsentieren.

Lecker geht’s durch die ganze City: Ob Südtiroler Spezialitäten oder Typisches aus der Mittelmeer-Region von der Bella-Italia-Group, es wird ein genüsslicher Sonntagnachmittag.

Händler mit vielerlei Angeboten bevölkern beim Frühlingsfest des Gewerbe- und Verkehrsvereins die Innenstadt, deren Geschäfte von 13 bis 18 Uhr öffnen und die mit frühlingshaften Angeboten zu einem ersten Frühlingsausflug locken.

Auch die Heinsberg-Card wird wieder durch Heike Northemann präsentiert, die mit ihrem Glücksrad Punkte für Neukunden vergibt, wenn man den Dreh raus hat – ebenso auch für die Besucher, die ihre Heinsberg-Card mit sich führen, sei es als Karte oder als App.

In der Oberstadt lädt übrigens das Lebenshilfe-Café Samocca erstmals in diesem Jahr auf die Terrasse ein, zu Gast sein wird nachmittags die Band Landgroover.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert