Freizeittipps

Spargelfest mit musikalischen Leckereien

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Effeld. Vatertag ist auch Spargelfest-Tag. Zum 34. Mal bietet das „Effelder Spargelfest“ am Donnerstag, 25. Mai, bei freiem Eintritt ein buntes Programm für Jung und Alt, und zwar nicht nur für Väter, sondern für die ganze Familie.

Der große Straßenmarkt lockt mit einem riesigen Angebot und lädt zu einem Bummel durch die Straßen des Golddorfes ein. Im Bürgerhaus wird zur Mittagszeit der frische Effelder Spargel aus der Küche von Festkomitee-Koch Norbert Schmitz frisch und in vielen Variationen zubereitet. Anschließend öffnet die Cafeteria. Vor dem Bürgerhaus, auf dem Martinus-platz steigt am 11 Uhr die große Vatertags-Party.

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher dabei unter anderem auf die Kult-Hits der „Höhner“ freuen, denn mit Peter Horn und Franz-Martin Willizil kommen zwei ehemalige Höhner-Mitglieder mit ihrer eigenen Band „Kölsch Fraktion“ nach Effeld.

Ein Wiedersehen gibt es mit Marita Köllner: „Et fussisch Julche“ feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum. Neben ihren Klassikern „Mir sind kölsche Mädcher“ oder „Es war in Altenahr“ freut sie sich auf ihre neue Nummer „Ein weißer Schwan“.

Ebenfalls auf der Bühne ist die ehemalige Begleitband der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft, „The Anywhere Jazzband“. Spektakuläre Tanzeinlagen gibt es von der Effelder Formation „Bumblebees“ zu sehen. Eröffnet wird der Vatertags-Frühschoppen pünktlich um 11 Uhr von „Sjteets Baeter“.

Für den großen Abschluss sorgt wie im Vorjahr die bekannte Party-Rock-Band „Glenrock“ mit Rock- und Pop-Klassikern für alle Altersklassen. Der Straßenmarkt startet gegen 10 Uhr, das Live-Programm auf der Showbühne vor dem Bürgerhaus beginnt um 11 Uhr.

Besucher, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die ausgeschilderten Parkplätze anzufahren.

An diesem Tag gilt zudem eine eigens eingerichtete Einbahnstraßenregelung. Für die Radler werden zusätzliche Fahrradparkplätze in Marktnähe beschildert und ausgewiesen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert