Soziales Engagement mit Titel gewürdigt

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
13815141.jpg
Vor der Titelverleihung gab es ein Podiumsgespräch zum Thema „Schule ohne Rassismus –Schule mit Courage“ in der Ratheimer Realschule. Foto: Koenigs

Hückelhoven-Ratheim. In der Stadt Hückelhoven sei Integration kein Fremdwort und die Willkommenskultur in Sachen Flüchtlinge werde unterstützt durch Aktionen wie beispielsweise das Projekt der Realschule Ratheim, das jetzt mit dem Titel ausgezeichnet wurde „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Diese Feststellung traf Bürgermeister Bernd Jansen im Verlauf eines Podiumsgesprächs zum Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Der Bürgermeister war auch als Pate eines Projektes in Erscheinung getreten, das die Lehrerin Julia Franken in ihrer Eigenschaft als Leiterin der Sozial-Arbeitsgemeinschaft initiiert hatte. Ralf Friedrich vom kommunalen Integrationszentrum des Kreises Heinsberg nahm die Titelverleihung vor, nachdem der Schulchor der Realschule Schülerinnen und Schüler der Schule sowie viele Lehrpersonen und Ehrengäste mit der Schulhymne begrüßt hatte.

An dem Podiumsgespräch beteiligten sich neben dem Bürgermeister auch Schulleiter Sven Hagen, Julia Franken, Schülersprecherin Irem Akbaba, das Mitglied der Sozial-AG Lea Leisten sowie Gabriele Ziegler, Geschäftsführerin von „Kaufland“, einem Sponsor der Realschule. In der Ratheimer Realschule wurde das bundesweit durchgeführte Projekt im Rahmen der interkulturellen Woche intensiv in Szene gesetzt durch Unterschriftenaktionen, Deutschkurse für Flüchtlinge, Spiele ohne Grenzen, ein antirassistisches Fußballturnier und vieles mehr.

Es gab bei der Titelverleihung viele Worte der Anerkennung für die Realschülerinnen und Realschüler, die sich an der Aktion beteiligt hatten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert