Erkelenz - Songwriter Simon Kempston spielt in Erkelenz

Songwriter Simon Kempston spielt in Erkelenz

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Der schottische Songwriter Simon Kempston gibt am Samstag, 6. Dezember, 20 Uhr, im Rahmen der Acoustic Night Erkelenz in der Leonhardskapelle ein Konzert. Simon Kempston stammt aus Dundee, lebt in Edinburgh und ist als reisender musikalischer Geschichtenerzähler den größten Teil des Jahres in ganz Europa unterwegs.

Er zählt zu den besten jungen Songwritern Schottlands und war bereits Gast auf vielen renommierten Festivals sowie im BBC Radio. Seit seinem Debütalbum „Carefree Prisoner“ (2009) hat er vier weitere Alben veröffentlicht, zuletzt „A Fine Line“, und beste Kritiken geerntet. Der klassisch geschulte Fingerstyle-Gitarrist fesselt mit einem markanten Gesangsstil und tiefer Poesie.

Die Liebe zur keltischen Kultur und schottischer Geschichte durchdringt seine Lieder. Seine Erzählungen und Balladen spiegeln aber auch vielfältige Reiseindrücke, insbesondere aus Osteuropa, wider. Zudem wird Simon Kempston in der Acoustic Night von einem „Special Guest“ auf der Fidel begleitet. Tickets sind für 7 Euro bei der Buchhandlung Wild sowie der Kultur GmbH erhältlich. An der Abendkasse werden die Eintrittskarten 9 Euro kosten. Infos gibt es auch unter www.acoustic-night-erkelenz.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert