Skatmeisterschaft: Jakobs holt Tagessieg

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Mit dem Spitzenergebnis von 3279 Punkten holte sich Helmut Jakobs mit deutlichem Vorsprung den Tagessieg beim Septemberspieltag der offenen Wassenberger Skatmeisterschaft. In der Gesamtwertung führt Helmut Capellmann mit einem komfortablen Vorsprung. Die Freikarte für das beste Ergebnis außerhalb der Preisränge sicherte sich Reiner Heinrichs aus Dremmen.

Die Tageswertung: 1. Helmut Jakobs, Tüschenbroich, 3279 Punkte; 2. Heinz Randerath, Wassenberg, 2839 Punkte; 3. Peter Reuters, Heinsberg, 2743 Punkte; 4. Helmut Capellmann, Stahe, 2489 Punkte; 5. Wolfgang Beckers, Wassenberg, 2353 Punkte; 6. Franz Lentzen, Kirchhoven, 2263 Punkte; 7. Horst Göhring, Breberen, 2200 Punkte.

Die Gesamtwertung nach neun Spieltagen: 1. Helmut Capellmann, Stahe, 19 056 Punkte; 2. Theo Mengeler, Kreuzrath, 17 290 Punkte; 3. Heinz Randerath, Wassenberg, 16 912 Punkte; 4. Peter Reuters, Heinsberg, 16 907 Punkte; 5. Helmut Jakobs, Tüschenbroich, 16 078 Punkte; 6. Franz-Josef Speuser, Gangelt, 15 931 Punkte; 7. Franz Lentzen, Kirchhoven, 15 923 Punkte; 8. Hugo Erkens, Stahe, 15 255 Punkte; 9. Peter Knoben, Karken, 15 069 Punkte; 10. Bernd Baltes, Arsbeck, 14 869 Punkte.

Der nächste Spielabend steht am Freitag, 28. Oktober, 19.30 Uhr, im Hotel-Restaurant Zur Rennbahn in Wassenberg an. Alle Skatfreunde, auch die Hobby-Skatspieler, sind zur Teilnahme eingeladen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, jeder kann teilnehmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert