Skatfreunde: Frank Sonnenschein verteidigt den Titel

Letzte Aktualisierung:
13713765.jpg
Die Sieger: (v.l.) Franz Josef Schmitz, Clubmeister Frank Sonnenschein und Karl-Heinz Gödecke.

Wegberg-Tüschenbroich. Mit einem beruhigenden Vorsprung ging Frank Sonnenschein in den letzten Turniertag der Clubmeisterschaft der Skatfreunde Tüschenbroich. Und er gewann sie am Ende auch.

In der Addition der beiden Serien des letzen Spieltags gelang Franz Josef Schmitz mit 2580 Punkten sein dritter diesjähriger Tagessieg, der aber nicht ausreichte, um Frank Sonnenschein noch von seiner Spitzenposition zu verdrängen. Dieter Dohmen wurde Tageszweiter mit 2417 Punkten vor Peter Schirmer mit 2246 Punkten, Karl-Heinz Gödecke mit 2236 Punkten und Hermann-Josef Gerards mit 2159 Punkten. Frank Sonnenschein, der in diesem Jahr ebenfalls drei Tagessiege verbuchte, blieb mit 19 701 Punkten vorne und verteidigte seinen Clubmeistertitel vor Franz Josef Schmitz mit 19.573 Punkten, Karl-Heinz Gödecke mit 18.135 Punkten, Hermann-Josef Gerards mit 18 103 Punkten und Werner Sturm mit 18.050 Punkten.

Zum ersten Spieltag der neuen Jahresserie, die am Freitag, 6. Januar, um 19.30 Uhr im Tüschenbroicher Pfarrheim startet, erhoffen sich die Tüschenbroicher Skatfreunde auch den Besuch neuer Hobby-, Kneipen- und Privatspieler, die dem sportlichen Skatspiel noch nicht so sehr frönen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert