Skat: Nächste Station der Rundreise

Letzte Aktualisierung:
12588050.jpg
Archivfoto: Imago

Wassenberg. Das neunte Skat-Turnier der „Kulinarischen Skat-Rundreise“ des Skatclubs 1979 Myhl findet am Samstag, 13. August, 14.30 Uhr, im Restaurant „Waldschänke“, Erkelenzer Straße 64 in Wassenberg-Oberstadt, statt. Es ist das letzte Sommer-Turnier 2016, das open air stattfindet. Alle Skatfreunde dürfen mitspielen und sind herzlich willkommen.

Es werden zwei „kleine Serien“ von nur 40 Spielen gespielt. Zwischen oder nach den beiden Serien bieten die jeweiligen „kulinarischen Gastgeber“ auch gute Essens-Möglichkeiten an. Um etwa 23.30 Uhr wird das Turnier beendet sein.

In diesem Jahr werden im gesamten Kreis Heinsberg rundum in 13 verschiedenen Speiselokalen die „Internen Myhler Clubmeisterschaften 2016“ für jedermann gespielt. Beim 8. Turnier im Café „Jakobshof“ in Tüschenbroich waren 16 Skatfreunde am Start. Helmut Jakobs, SC 1979 Myhl, konnte Serie 1 klar gewinnen. Nur noch Heinz Peters, Johannes Gavriilidis und Rolf Zohren (alle SC Myhl) konnten vierstellig punkten.

In Serie zwei punktete Alfred Holthausen am besten vor Rolf Zohren. Auch Jürgen Steiner, Werner Röder und Helmut Bronckhorst (all Myhl) schafften noch die hohe Hürde der 1000 Punkte. Sieger des Tages wurde Helmut Jakobs mit sehr guten 2412 Punkten knapp vor Rolf Zohren mit 2327 Punkten.

Heinz Peters wurde mit 2029 Punkten Dritter vor Jürgen Steiner mit 1884 Punkten. Hinter diesen vier Preisträgern folgten Johannes Gavriilidis, Helmut Bronckhorst (Wegberg), Alfred Holthausen, Peter Paulsen, Werner Sturm (Skatfreunde Tüschenbroich) und Werner Röder.

Alfred Holthausen konnte somit den ersten Platz der Gesamtwertung zurück erobern. Helmut Jakobs rückt nach seinem Tagessieg vor auf Platz 2. Auf Platz 3 liegt Johannes Gavriilidis, es folgen Michael Dietschi, Rolf Zohren, Bernd Baltes, Helmut Bronckhorst, Klaus Kubisch, Werner Röder und Franz Wimmers.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert