Skat: Dieter Beumers glänzt mit Traumergebnis

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Mit einem sehr guten Ergebnis baute Günter Eichler aus Baesweiler seine Führung in der Jahreswertung für die Skatmeisterschaft bei Pik As Heinsberg weiter aus.

Das Monatsturnier wurde geprägt durch außergewöhnlich hohe Ergebnisse: Die Traumgrenze von 3000 Punkten wurde von Dieter Beumers aus Birgden mit 3374 Punkten und Burghard Schulz aus Honsdorf mit 3108 Punkten übertroffen. Auch die Nächstplatzierten erzielten an diesem Spieltag äußerst hohe Ergebnisse und hätten mit solchen Ergebnissen so manches Turnier gewonnen.

Die Tageswertung des vierten Spieltags: 1. Dieter Beumers aus Birgden mit 3374 Punkten, 2. Burghard Schulz aus Honsdorf mit 3108 Punkten, 3. Hubert Christoph aus Geilenkirchen mit 2997 Punkten, 4. Theo Mengeler aus Kreuzrath mit 2986 Punkten, 5. Günter Eichler aus Baesweiler mit 2788 Punkten, 6. Johannes Gavriilidis aus Mönchengladbach mit 2738 Punkten, 7. Fred Falk aus Hückelhoven mit 2671 Punkten, 8. Peter Reuters aus Heinsberg mit 2486 Punkten, 9. Reiner Heinrichs aus Hülhoven mit 2371 Punkten, 10. Helmut Jakobs aus Tüschenbroich mit 2354 Punkten.

Günter Eichler in Führung

Die Jahreswertung nach vier Spieltagen führt Günter Eichler aus Baesweiler mit 9936 Punkten vor Hubert Christoph aus Geilenkirchen mit 9550 Punkten und Walter Thönnessen aus Übach-Palenberg mit 8812 Punkten an. 4. Peter Reuters aus Heinsberg mit 8704 Punkten, 5. Johannes Gavriilidis aus Mönchengladbach mit 8640 Punkten, 6. Johannes Hausmann aus Porselen mit 8572 Punkten, 7. Helmut Bronckhorst aus Wegberg mit 8545 Punkten, 8. Reiner Heinrichs aus Hülhoven mit 8192 Punkten, 9. Leo Niessen aus Brachelen mit 8055 Punkten, 10. Theo Mengeler aus Kreuzrath mit 7915 Punkten, 11. Dieter Beumers aus Birgden mit 7901 Punkten und 12. Josef Offermanns aus Kirchhoven mit 7500 Punkten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert