Siegerehrungen beim Kaninchenzuchtverein Wassenberg

Von: ke
Letzte Aktualisierung:
8697784.jpg
Die stolzen Sieger der diesjährigen Lokalschau des Kaninchenzuchtvereins Wassenberg. Foto: Krystyna Engels

Wassenberg. Für die Kaninchenzüchter aus Wassenberg war es jetzt ein spannender Tag, schließlich standen die Siegerehrungen auf dem Plan. Die Preisrichter Norbert Mertens und Heinz-Peter Rau hatten angesichts der zahlreichen Auswahl an liebevoll gezüchteten Kaninchen die Qual der Wahl.

Schließlich aber kamen sie doch zu einer Entscheidung: Landesverbandsmeister wurde die Zuchtgemeinschaft Hellhammer und Baumast mit dem Zwergwidder grau und stolzen 97,5 Punkten. Auch durften sie sich über den ersten Platz der Vereinsmeisterschaft mit 195 Punkten freuen. Den zweiten Platz der Vereinsmeister belegte Uwe Tietz mit seinem Kleinsilber gelb und 194 Punkten. Astried Tietz folgte mit 193 Punkten auf dem dritten Platz mit Hermelin BA.

Nicht zu vergessen waren auch die Bestleistungen von Platz vier bis neun. Auf dem vierten Platz landete die Zuchtgemeinschaft Baumast und Hellhammer mit Zwergwidder weiß und 193,5 Punkten. Der fünfte Platz ging an Rosi Hermanns mit Kleinsilber hell und 193 Punkten, der sechste Platz an Bruno Hermanns mit Rhön und 192,5 Punkte.

Platz sieben belegte Uwe Tietz mit Zwergwidder grau und 191 Punkten, Platz acht Bruno Hermanns mit Angora und 190 Punkten. Den neunten Platz belegte die Zuchtgemeinschaft Hermanns mit Schwarzgrannen und stolzen 190 Punkten.

Den besten Platz in der Kategorie „Bestes Alttier 1.0“ sicherte sich die Zuchtgemeinschaft Baumast und Hellhammer mit ihrem Zwergwidder grau und 96,5 Punkten. Auf den ersten Platz in der Kategorie „Bestes Alttier 0.1“ kam das Kaninchen Angora von Bruno Hermanns mit stolzen 96,0 Punkten.

Zudem stand noch eine ganz besondere Ehrung auf dem Plan. Uwe Tietz bekam die große goldene Nadel für 40 Jahre treue Mitgliedschaft und Engagement im Verein überreicht.

Astrid Tietz hatte zuvor gebastelt und gewann mit ihrer „Hasenfamilie mit Herz“. Zum Abschluss wurde das überaus erfolgreiche Jahr in geselliger Runde gefeiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert