Sieger nach engem Wettkampf ermittelt

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Nach einem spannenden Verlauf holte sich Peter Reuters beim Juli-Spieltag der offenen Wassenberger Skatmeisterschaft den Tagessieg. Dabei ging es lange Zeit enger zu, als es die Punktezahlen vermuten lassen.

Auf den Rängen zwei und drei folgten Dieter Beumers und Bernd Baltes. Durch die gute Tagesplatzierung festigte Bernd Baltes die Führung in der Gesamtwertung – und das mit deutlichem Vorsprung. Erste Verfolger sind nun Peter Reuters und Theo Mengeler. Auch Johannes Graviilidis besitzt noch Außenseiterchancen, beginnen doch jetzt die Streichergebnisse, die immer schon für Überraschungen gesorgt haben.

Bei noch ausstehenden vier Wertungsturnieren bleibt somit die Spannung erhalten. Die Freikarte für die beste zweite Serie außerhalb der Preisränge holte sich Yannick Krampen aus Kirchhoven mit 1520 Punkten.

Der nächste Spieltag ist Freitag, 25. August, ab 19.30 Uhr im Hotel-Restaurant „Zur Rennbahn“ in der Wassenberger Oberstadt. Die Skatfreunde, auch Neulinge und die zahlreichen Hobby-Skatspieler, sind zur Teilnahme eingeladen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert