Sie haben nachgemessen: Kirche St. Aloysius ist 44,57 Meter lang

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
10108621.jpg
Haben ganz genau nachgemessen: Die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Aloysius Oberbruch.

Heinsberg. Mathe kann ganz schön spannend sein. Diese Feststellung haben jetzt die Vorschulkinder in der katholischen Kindertagesstätte St. Aloysius Oberbruch in einem ganz besonderen Projekt gemacht. Mit Zollstock und Mauerschnur haben sie ihre Kirche vermessen und dokumentiert.

Die Kirche St. Aloysius in Oberbruch ist genau 44,57 Meter lang und 39,40 Meter breit. Außerdem muss man 126,80 Meter zurücklegen, um einmal rund um das Kirchengebäude herum zu gehen.

Von Peter, der Kirchenmaus, ließen sich die Kinder dann auch alles andere in und an der Kirche erklären. So sind sie jetzt prima vorbereitet für ihre Pilgerschaft zum Aachener Dom am 2. Juni. „Kommt und staunt – Gott baut ein Haus, das lebt“ lautet das Motto der diesjährigen Aktion „Pilgern mit Kindern“.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert