Seniorin von Auto erfasst und schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Rettungswagen Krankenwagen Unfall Blaulicht Notarzt Foto: Arno Burgi/dpa
Ein Rettungswagen brachte die verletzte Seniorin ins Krankenhaus. Symbolbild: Arno Burgi/dpa

Wegberg. Eine 89-jährige Frau wurde bei einem Verkehrsunfall in Wegberg am Montag schwer verletzt. Beim Überqueren der Straße wurde sie von einem Auto erfasst und stürzte auf den Asphalt.

Gegen 15:10 Uhr überquerte die Seniorin mit ihrem Rollator die Kreuzherrenstraße in Höhe der Markusstraße. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das von einer 31-jährigen Wegbergerin gefahren wurde, die in Richtung Maaseiker Straße unterwegs war.

Die 89-Jährige stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Nach erster Versorgung vor Ort wurde sie von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin wurde nicht verletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme ist die Kreuzherrenstraße nur einseitig befahrbar. Zur Klärung des Unfallhergang bittet die Polizei, dass sich Zeugen unter 02452/9200 beim Verkehrskommissariat melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert