Seniorin beim Spendensammeln bestohlen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Unter dem Vorwand, Spenden für hilfsbedürftige Kinder zu sammeln, sprachen zwei junge Frauen eine 77-Jährige aus Wassenberg am Dienstagnachmittag auf der Hochstraße an. Als die Seniorin einen Kleingeldbetrag spenden wollte, stahlen die beiden Frauen die gesamte Geldbörse aus der Handtasche der Wassenbergerin.

Erst einige Zeit später stellte die Frau fest, dass ihr Portemonnaie fehlte. Die unbekannten Täterinnen werden als Frauen aus dem südosteuropäischen Raum beschrieben.

Beide waren etwa 20 Jahre alt und dunkelhäutig. Zur Tatzeit trugen sie dunkle Kleidung. Nach Angaben der Seniorin hatte eine Frau zwei Goldzähne im oberen Kieferbereich und beide Frauen sprachen nur gebrochen Deutsch.

Wer Aussagen über die beiden unbekannten Frauen machen kann, wendet sich bitte an das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen, Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert