Erkelenz - Seniorin an Geldautomat bestohlen

Seniorin an Geldautomat bestohlen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Eine 79-jährige Frau aus Erkelenz ist am Donnerstag gegen 15.15 Uhr Opfer eines dreisten Diebstahls geworden. Die Frau hatte Bargeld an einem Geldautomaten in einer Bank an der Kölner Straße abheben wollen, als sie von einem jungen Mann mit einem vorgehaltenen Zettel abgelenkt und anschließend bestohlen wurde.

Der junge Täter wird wie folgt beschrieben werden: Etwa 14 Jahre alt und vermutlich Südeuropäer. Er war etwa 1,50 Meter groß und hatte dunkle, kurze Haare. Zur Tatzeit trug er einen kurzen, dunklen Blouson. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Angaben zum gesuchten Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Erkelenz unter Telefon 02452 - 9200 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert