Selfkant: Blitzeinbruch in Tankstelle

Von: pol/red
Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Nach nur drei Minuten war alles vorbei: Mehrere unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Tankstelle an der Selfkantstraße eingebrochen.

Laut Angaben der Heinsberger Polizei schlugen die Täter gegen 3.40 Uhr das Glas der Eingangstür mit Vorschlaghämmern und Brecheisen ein. Sie klauten mehrere Zigarettenschachteln.

Nach dem Einbruch flüchteten die Männer in einem schwarzen VW Golf mit niederländischem Kennzeichen in Richtung der Landesstraße 410, die in die Niederlande führt. Ein entgegenkommender Streifenwagen nahm die Verfolgung der Täter auf. In den Niederlanden verloren die Polizisten die Spur der Einbrecher.

Die Täter waren mit dunklen Kapuzenjacken bekleidet. Zwei der Männer hatten schwarze Adidas Sporthosen mit den für die Marke typischen Streifen an der Seite an. Außerdem trugen sie schwarze Handschuhe und Tücher vor dem Gesicht.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg unter der Telefonnummer 02452/9200 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert