Sechs Küken in Randerather Kita geschlüpft

Letzte Aktualisierung:
11968529.jpg
In der katholischen Kindertagesstätte in Heinsberg-Randerath sind nach drei Wochen bester Pflege Küken geschlüpft.

Heinsberg-Randerath. In der katholischen Kindertagesstätte in Heinsberg-Randerath sind nach drei Wochen bester Pflege Küken geschlüpft. Das Projekt „Vom Ei zum Küken“ fand während der Fastenzeit statt. In einer Gruppe stand ein Brutkasten mit 15 Eiern.

Diese mussten viermal täglich gedreht werden, so wie es in der Natur das Huhn macht. Wasser musste an bestimmten Tagen aufgefüllt werden und auch die Temperatur wurde stets kontrolliert.

Die Kinder und ihre Erzieherinnen haben während der drei Wochen die Versorgung so gut übernommen, dass sechs Küken geschlüpft sind. Nach kurzer Zeit diese aus dem Brutkasten in ihr neues Zuhause, einem umgebauten offenen Karton, umgezogen, wo sie mit Wasser und hart gekochten Eiern gefüttert wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert