Schwanenberger Theatergruppe in der Oberbrucher Erlöserkirche

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Oberbruch. Unter der Leitung von Pfarrer Robin Banerjee geht die Theatergruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanenberg der Frage nach, wie der Niederrhein im 16. Jahrhundert geglaubt hat.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 22. September, in der Erlöserkirche, Boos-Fremery-Straße in Oberbruch, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Die jugendlichen Amateur-Schauspielerinnen und -schauspieler inszenieren im mittelalterlichen Theaterspiel auf der Bühne, was Reformationsgeschichte am Niederrhein damals war und heute ist.

„Der Blick auf die Geschichte des 16. Jahrhunderts lässt Fragen stellen, die aktueller heutzutage nicht sein könnten“, so Banerjee. Professionelle Unterstützung in der Erarbeitung dieses Theaterprojektes bekam die Gruppe von Peter Schanz, Autor und Dramaturg aus Bamberg.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse für 8 Euro, Schüler und Studenten zahlen 6 Euro.

Vorverkaufstellen: Buchhandlung Gollenstede, Hochstraße 127, Heinsberg und im Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde, Erzbischof-Philipp-Straße 12, Heinsberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert