Schützenfest in Venrath und Kaulhausen

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Venrath. Die St.-Josef-Schützenbruderschaft Venrath 1805 feiert von Samstag, 13. Juni, bis Montag, 15. Juni, ihr Schützenfest mit Umzügen, Paraden und Zeltveranstaltungen.

Nachdem sich beim Vogelschuss auf der Spätkirmes kein Königspaar gefunden hatte, war der Vorstand lange auf der Suche nach einem neuen Königspaar. Schließlich erklärten sich Hedwig und Günter Mütz bereit, dieses Würdenamt zu übernehmen. Sie werden begleitet von dem Ministern Josi und Klaus-Willi Assmann sowie von Heidi und Franz-Josef Bartel. Als Schülerprinz fungiert Luca Nerlich. Er wird begleitet von Elias Theuerzeit und David Krämer. Vervollständigt wird die Riege der Majestäten durch Klompenkönigin Chris-Klauth Brockmann mit ihren Ministerinnen Dagmar Pisters und Angela Wirtz.

Das Schützenfest beginnt um 13 Uhr mit dem Einbeiern in der Pfarrkirche St. Valentin durch den Grenadierzug. Um 17.15 Uhr treffen sich die Schützen in Kaulhausen zum Errichten der Ehrenmaien. Ab 20 Uhr findet ein Tanzabend im Festzelt statt. Zum Tanz spielt die Kapelle Klangstadt. An diesem Abend werden auch die langjährigen Mitglieder der Bruderschaft geehrt.

Das Sonntagsprogramm beginnt um 5 Uhr mit dem Wecken des Trommlercorps Venrath. Antreten des Schützenzuges ist um 8 Uhr zwecks Abholung der Fahne, des Schülerprinzen und schließlich des Schützenkönigs.

Das feierliche Hochamt für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft beginnt um 8.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Valentin.

Nach dem Hochamt findet auf dem Friedhof die Gefallenenehrung statt, gefolgt vom großen Zapfenstreich mit Kirchenparade an der Kirche. Um 10.30 Uhr startet dann im Festzelt der musikalische Frühschoppen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert