Schützen glänzen mit starken Leistungen

Von: WiSch
Letzte Aktualisierung:
14477621.jpg
Erfolgreiche Schützen beim Ortsvereinsschießen: Teils stellvertretend nahmen die siegreichen Teilnehmer die Pokale aus den Händen von Schießmeister Dirk Hamacher (r.) und Alt-Schießmeister Lothar Düßler (l.) entgegen. Foto: Archiv/Schröders

Waldfeucht. Sichtlich zufrieden zeigte sich Dirk Hamacher, Schießmeister der Haarener St.-Johannes-Schützenbruderschaft, angesichts der erzielten Platzierungen beim Ortsvereinsschießen der St.-Johannes-Schützen.

Elf Ortsvereine ließen 80 Einzelschützen in 21 Mannschaften konkurrieren.

„Die Leistungsdichte der Schützen lässt uns staunen“, so Hamacher in seinem Fazit. „Bei den Einzelschützen liegen zwischen der ersten und der zehnten Platzierung gerade einmal vier Ringe, bis zum 27. Platz sind es gerade mal zehn; bei den Mannschaften liegen zwischen dem ersten und dem sechsten Platz gerade einmal zehn Ringe“, fasste Hamacher das Ergebnis zusammen.

Schützenkönig ist Einzelsieger

In der Einzelwertung der Herren siegte der neue Schützenkönig der St.-Johannes-Schützenbruderschaft, Mario Brandt, mit 92 Ringen, mit 90 Ringen auf Platz zwei Johannes Schröders und mit 89 Ringen auf Platz drei Kai Penke. In der Einzelwertung der Damen siegte Manuela Hamacher mit 92 Ringen, gefolgt von Julia Jaeger auf Platz zwei mit 90 Ringen und auf Platz drei Anja Brunen mit 89 Ringen.

In den Mannschaftswertungen errang der Musikverein 1 (Manuela Hamacher, Michaela Waßenberg, Bastian Friedrich und Philipp Regnery) mit 254 Ringen Platz 5, das Trommler- und Pfeiferkorps (Markus Beiten, Claudia von der Lieck, Markus Nießen und Markus Schröders) mit 254 Ringen Platz 4, mit 255 Ringen die Elektromusik-Freunde 2 (Jörn Bahr, Kai Penke, Dennis Düssler und Peter Kitschen) den dritten Platz und die Freizeitelf 1 (Dirk Rütten, Heinz Schröders, Heinz Nieren und Erwin Mans) mit 261 Ringen den zweiten Platz. Die Mannschaft Schützen Offiziere (Johannes Schröders, Mario Brandt, Peter Goergens und Wilfried Czinczoll) holte mit 262 Ringen den ersten Platz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert