Schüler des MKG zeigen Musical

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Erfolgreich und hip – so leben die fünf besten Freundinnen, Magdalena, Sophia, Katja, Simone und Kiara in ihrer WG, die an Luxus nichts zu wünschen übrig lässt. Sie verzichten auf nichts und gönnen sich jeden noch so kleinen Wunsch, ohne Rücksicht auf ihre Umgebung und ohne sich nur einen Gedanken zu machen, woher die Dinge, die sie so fleißig benutzen, kommen.

Aber eines Tages zieht eine neue Mitbewohnerin ein, deren Lebensstil sich so grundlegend von dem der Anderen unterscheidet, dass sie von der ersten Minute an für Irritationen und Spannungen sorgt. Wird sie mit ihrer naiven Einstellung für ein Umdenken oder gar für den Bruch der Freundschaft sorgen? Ist ein bisschen Öko schon zu viel?

Das von den Teilnehmern des Begabung-Plus-Kurses „Musical“ am Maximilian-Kolbe-Gymnasium einstudierte Stück „Ich rette die Welt – Ein biologisch abbaubares Musical“ stellt die Frage: Wie kann ich mich verändern, ohne mich zu verbiegen? Muss ich radikal werden, um die Welt zu verändern? Denken wir über das, was wir tun, nach?

Die Premiere des Musicals findet am Freitag, 9. Juni im PZ der Schule statt. Eine zweite Aufführung gibt es am Samstag, 10. Juni. Beide Aufführungen beginnen um 18.30 Uhr. Karten gibt es im Schülersekretariat des MKG sowie in der Buchhandlung Kirch, Hauptstraße 39 in Wegberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert