Schüler aus Heinsberg zu Gast im Reichstag

Letzte Aktualisierung:
11022342.jpg
Die Klasse 10b der Realschule Heinsberg genoss den Blick vom Dach des Reichstagsgebäudes.
11022343.jpg
Auf ihrer Klassenfahrt besichtigten die Schüler der Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg auch die Brockhagesskulptur, die früher auf dem Schulgelände der Europaschule stand.

Heinsberg. Viel Besuch aus Heinsberg und Wassenberg hat der Bundestagsabgeordnete Wilfried Oellers begrüßen können. Schülerinnen und Schüler der Realschule Heinsberg reisten mit den Lehrern Anja von den Driesch und Rainer Zillgens nach Berlin.

Die Schüler der 10b (linkes Bild) nahmen zuerst an einem Vortrag im Plenarsaal des Deutschen Bundestags teil, bevor sie Oellers über seine Arbeit ausfragten und danach mit ihm von der Reichstagskuppel aus den Ausblick auf Berlin zu bewundern.

Auch eine Schülergruppe der Betty-Reis-Gesamtschule Wassenberg (rechtes Bild) genoss diesen besonderen Blick von oben, als sie im Rahmen einer Klassenfahrt den Deutschen Bundestag besuchten. Auch sie diskutierten intensiv mit dem Bundestagsabgeordneten Oellers, der hoffte, ihre Neugier an der Politik wecken zu können.

Und dann hatte die Gruppe einen ganz besonderen Wunsch: Sie wollten die Brockhagesskulptur, Mahnmal gegen den Nationalsozialismus, die früher auf dem Schulgelände der Europaschule stand, besichtigen. Der Wunsch wurde erfüllt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert