Hückelhoven - Schnelle Schützen trainieren für Deutsche Meisterschaft

Schnelle Schützen trainieren für Deutsche Meisterschaft

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Beim Preisschießen mit Ordonnanzwaffen auf 100 Meter auf eigenem Schießstand bereiteten sich sechs Schützen des SSV Rurtal Hückelhoven auf die Deutsche Meisterschaft vor.

In Abwesenheit des konstanten Siegers der Vorjahre, Jo Küppers, wurde Heinz-Peter Thomas mit dem Ordonnanzgewehr Zweiter (125 Ringe) vor Ralf Muhr (124). In der Seniorenklasse siegte Hans Gerd Breidenstein mit 128 Ringen.

Mit geschlossener Kimme und Diopter setzte sich Patrick Schwehn (139) durch. Arnd Klingen (134) teilte sich den dritten Platz mit Martin Bolluk von den Sportschützen Ruhr. Mit dem KK-Selbstladesportgewehr und Optik war Frank Moosmeier (136) nicht zu übertreffen. Patrick Schwehn blieb als Zweiter (134) dahinter, gefolgt von Breidenstein (4./130) und Thomas (5./127).

Drei SSV-Schützen beteiligten sich am Preisschießen mit Flinte auf die Fallscheiben in der 15-Meter-Entfernung. Mit der Selbstladeflinte brauchte Bernd Schüller in der Schützenklasse für das Programm 13,52 Sekunden. Ralph Schlicher siegte in der Seniorenklasse in 11,51 Sekunden. Die gleichen Ergebnisse mit Optik: Schüller siegte mit 11,95 und Schlicher mit 10,30 Sekunden.

Mit der Repetierflinte wurde Thomas Röttges in der Schützenklasse mit 18,22 Sekunden Dritter. Schlicher siegte wieder mit 14,10 Sekunden. Mit Optik langte Bernd Schüller mit 14,38 Sekunden nochmals beim Preisgeld zu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert