SC verkauft Patenschaften für Kunstrasen

Letzte Aktualisierung:
12372288.jpg
Für bessere Spielbedingungen: Der SC 09 Erkelenz sammelt Geld für einen Kunstrasen. Foto: Stefan Klassen

Erkelenz. Der SC 09 Erkelenz hat jetzt sein Kunstrasenprojekt „HerzRasen“ gestartet. Mit Unterstützung durch „Dein Erkelenz“, Marwin Altmann und Thomas Poos, verkauft der SC 09 Erkelenz anlässlich der Deutschlandspiele, die auf dem Markt in Erkelenz mit Public Viewing übertragen werden, eine symbolische Patenschaft von Kunstrasen-Quadratmetern.

Das Kunstrasenprojekt wird durch die Stadt Erkelenz umgesetzt und ist für das nächste Jahr geplant. Der SC 09 ist angehalten eine Summe von etwa 100 000 Euro zu sammeln, um die Realisierung zu gewährleisten.

Nähere Details finden Interessenten auf speziellen Flyern und auf der Internetseite des SC. Bei jedem Deutschland-Spiel sind Mitglieder des SC 09 Erkelenz etwa zwei Stunden vor Spielbeginn zum Public Viewing anwesend.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert